Allgemeine Geschäftsbedingungen der ANGORA-MODEN GmbH

1. Geltungsbereich

Wir liefern weltweit zu diesen Geschäftsbedingungen.

 

2. Versandkosten und Lieferzeit

Pro innerdeutschem Auftrag berechnen wir Versandkosten in Höhe von 4,50 Euro für Versand mit der Deutschen Post sowie GLS (nicht DHL). Darin sind Porto-, Verpackungs- und Verwaltungskosten enthalten. Ab einem Auftragswert von 90,- Euro entfallen die Versandkosten innerhalb Deutschlands.

Sollten Sie einen Versand mit DHL ausdrücklich wünschen, muss dies telefonisch oder per Mail mit uns abgesprochen werden. Unabhängig vom Auftragswert kommt eine Pauschale von 8,00 Euro hinzu. Packstationen beliefern wir generell nicht.

Ins Ausland liefern wir gegen pauschale Versandkosten in Höhe von 8 Euro (EU-Länder), 25 Euro (Nicht-EU-Länder).

Frühester Liefertermin ist am 3. Werktag nach Eingang Ihrer Bestellung. 

Da nicht immer alle Artikel in der gewünschten Größe und Farbe auf Lager sind, müssen diese ggf. nachproduziert werden. Daher kann es vor allem in der Hochsaison (Oktober bis Januar) zu Lieferzeiten kommen. Gerne können Sie per E-Mail oder Telefon den Stand Ihrer Bestellung erfragen. Wir helfen Ihnen auch gerne weiter, wenn Sie eine kurzfristige Lieferung von Lagerware möchten.

3. Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Lieferung der Ware bzw. durch die Mitteilung der Auslieferung annehmen.

 

4. Bezahlen

Angora-Moden überlässt Ihnen die Wahl, wie Sie bezahlen wollen, wenn Sie Kunde von uns sind:

a) Per Rechnung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware Sie zahlen nach Erhalt der Rechnung per Post- oder Banküberweisung innerhalb von 14 Tagen.

b) per Abbuchungsauftrag. Dafür benötigen wir von Ihnen eine Einverständniserklärung für die Lastschrift.

c) per Vorkasse

d) per Paypal

Erstbesteller zahlen immer per Vorkasse oder per Paypal.

 

5. Kauf auf Probe

Bei uns kaufen Sie auf Probe, d.h. Sie können gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von 14 Tagen zurückgeben. Der Kaufvertrag wird ab Erhalt der Ware durch Ihre Billigung wirksam, spätestens jedoch nach Ablauf dieser 14-tägigen Rückgabefrist.

Kauf auf Probe gilt nicht für Hygieneartikel wie Mund- und Gesichtsmasken. Diese sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Für Auswahlsendungen und Sendungen, die komplett an uns zurück gesendet werden, können wir die Versandkosten leider nicht übernehmen. Im Falle eines Umtausch senden Sie die Ware frankiert an uns zurück, wir senden Ihnen dann den Umtausch kostenfrei zu.

Rücksendekosten aus dem Ausland können aufgrund der hohen Kosten leider nicht übernommen werden.

Automatische Gutschrift der zurückgegebenen Ware: Ihr Einkaufskonto wird nach Eingang der Rücksendung (die Ware muss vollständig und in ordnungsgemäßem Zustand sein) um den Warenwert der Retoure entlastet. Sollte das Konto ein Guthaben zu Ihren Gunsten ausweisen, so haben Sie selbstverständlich einen Anspruch auf umgehende Auszahlung/Überweisung.

 
6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform ( z. B. Brief, Fax, E-Mail ) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger ( bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der der ersten Teillieferung ) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informations- Pflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unsere Pflichten gemäß § 312c Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Angora-Moden GmbH
Plochinger Str.30
D-73779  Deizisau
Tel: 07153 - 23071
Fax: 07153 - 28841
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

7. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen ( z. B. Zinsen ) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Weiterhin hat der Käufer die Rücksendekosten zu tragen, wenn komplette Sendungen zurück geschickt werden, bei Auswahlsendungen oder wenn Rücksendungen aus dem Ausland vorgenommen werden. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

8. Datenschutz

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link: Datenschutz.

9. Kauf von Gutscheinen

Der Gutschein kann unter www.angora-moden.de oder bei einer Bestellung per Mail/Telefon unter Angabe des Gutscheincodes eingelöst werden.
Der Gutschein und evtl. Restguthaben sind ab Kauf des Gutscheins 3 Jahre lang einlösbar und auf dem Gutschein aufgedruckt. Die Gültigkeitsdauer des Gutscheins über den Restbetrag entspricht der verbleibenden restlichen Gültigkeitsdauer des ursprünglichen, nur teilweise eingelösten Gutscheins.

Der Gutschein kann nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.
Pro Bestellung ist nur ein Gutschein einlösbar.
Der Gutschein kann nur für den Kauf von Waren und nicht für den Kauf von weiteren Gutscheinen verwendet werden.
Gutschein-Guthaben wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

Der Gutschein ist erst gültig, wenn der Betrag vollständig bezahlt wurde.
Der Gutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

10. Einlösen von Aktionsgutscheinen

Gutscheine, die vom Verkäufer im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die vom Kunden nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend "Aktionsgutscheine") nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden.

Aktionsgutscheine können nur von Verbrauchern eingelöst werden.

Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.

Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

Pro Bestellung kann immer nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden.

Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet.

Reicht der Wert des Aktionsgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.

Der Aktionsgutschein ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber, der den Aktionsgutschein im Online-Shop des Verkäufers einlöst, leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

11. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

12. Gerichtsstand

Handelt der Kunde als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen mit Sitz im Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Hat der Kunde seinen Sitz außerhalb des Hoheitsgebiets der Bundesrepublik Deutschland, so ist der Geschäftssitz des Verkäufers ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag, wenn der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden können. Der Verkäufer ist in den vorstehenden Fällen jedoch in jedem Fall berechtigt, das Gericht am Sitz des Kunden anzurufen.

13. Alternative Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

 

 

 

Suchfunktion

Bezahlung per Rechnung

Ab sofort Kauf auf Rechnung möglich!
Wenn Sie schon einmal bei uns im Web-Shop gekauft haben und als Kunde registriert sind, können Sie die Lieferung auf "offene Rechnung" erhalten. Um sich freizuschalten, senden Sie uns bitte eine kurze Nachricht bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben möchten. Während dem Bestellprozess ist das Ändern der Bezahloption nicht möglich.

Für Neukunden und Gastbestellungen gilt Vorauskasse oder PayPal.

Adresse

Angora-Moden GmbH
Plochinger Straße 30
73779 Deizisau

Tel. 07153/23071
Fax: 07153/28841
E-Mail: info@angora-moden.de

Zum Seitenanfang